Messe Einstieg Beruf 2018

20. Januar 2018

Projektgruppe „Grenzüberschreitende Ausbildung am Oberrhein“ präsentiert sich bei der Messe Einstieg Beruf 2018

Am 20. Januar 2018 findet wieder die Messe Einstieg Beruf in der Messehalle Karlsruhe mit über 350 namhaften Unternehmen aus der ganzen Region.

Seit 2013 gibt es ein Rahmenabkommen zwischen Deutschland und Frankreich, durch das eine grenzüberschreitende Ausbildung/ Studium diesseits und jenseits der Grenze möglich ist.

Der theoretische Teil der Ausbildung wird im eigenen Land absolviert und der praktische Teil im Nachbarland. Dieses Projekt wird durchgeführt von Vertretern der Académie de Strasbourg, Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt, Eures-T Oberrhein, Eurodistrikt PAMINA, IHK Karlsruhe, Région Grand Est und Regierungspräsidium Karlsruhe.

Auf der Messe Einstieg Beruf können die Jugendlichen aus dem Elsass interessierte Unternehmen kennenlernen.

Außerdem gibt es die Möglichkeit am Stand  vom INTERREG V-Projekt„Erfolg Ohne Grenzen“ sich über die berufliche Mobilität am Oberrhein und darüber hinaus zu informieren.

Mehr unter

Messe Einstieg Beruf 2018 DE